3 Schritte zur Verwaltung von Reinigungsroutinen wie ein Profi

Mobile Cleaning Quality Management

Wenn ich mich mit Menschen aus verschiedenen Branchen treffe, scheint ein Thema immer wieder aufzutauchen: die mangelnde Zufriedenheit mit der Qualität der Reinigung. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Bewohner handelt, die mit der Sauberkeit ihres Wohngebäudes unzufrieden sind, oder um Besucher, die sich über die mangelnde Hygiene in öffentlichen Toiletten beschweren, oder um Manager, die sich über die Einhaltung von Reinigungsplänen sorgen. Die Kernprobleme sind in der Regel dieselben.


Den Wert des Kunden verstehen

Kürzlich besuchte ich das Geschäft einer bekannten Bekleidungsmarke in einem gehobenen Einkaufszentrum in der Innenstadt. Zu meiner Überraschung waren sowohl die Regale als auch die meisten Produkte mit Staub bedeckt. Ich ignorierte die Situation, bis ich die Umkleidekabinen sah. Die Böden waren mit Staub bedeckt, überall lagen Papiere und Gegenstände herum. Nachdem ich die Angestellten auf die Situation aufmerksam gemacht hatte, war der Geschäftsführer der erste, der ein gewisses Bedauern über diese Situation zeigte. Ich wechselte zur Filiale eines Konkurrenten auf der anderen Seite des Flurs und fragte mich, ob die Mitarbeiter, mangelnde Managementfähigkeiten oder schlechte Unternehmensstandards die Schuld daran trugen.

Den Reinigungskräften und Hausmeistern die Schuld für unsaubere Einrichtungen zu geben, ist in der Regel die erste und logischste Wahl. Schließlich sind sie es, die am Ende der Kette stehen und die Reinigungsarbeiten durchführen. Aber würden Sie einem Taxifahrer die Schuld geben, wenn er Sie zu einem falschen Ziel fährt, obwohl Sie die Richtung angegeben haben?


Festlegung der Ziele für die Erstellung einer Reinigungsroutine

Tadellose Sauberkeit beginnt mit einer klaren Vorstellung vom gewünschten Ergebnis. Das kann z. B. die Zufriedenheit Ihrer Kunden sein, aber auch behördliche Ziele wie die Erlangung oder Beibehaltung einer Lebensmittelzulassung oder die Aufrechterhaltung von Qualitätszertifikaten.

 

Sobald Sie das Ergebnis skizziert haben, können Sie die Aufgaben zusammenstellen, die zur Erreichung dieses Ziels erforderlich sind. Es ist sehr hilfreich, wenn Sie die Aufgaben so genau wie möglich beschreiben. Denken Sie daran, dass Ihre Mitarbeiter keine Gedanken lesen können und dass sie die Details wahrscheinlich nicht kennen, wenn Sie sie nicht selbst angeben.

Vergessen Sie nicht, auch die ideale Frequenz für jede der Reinigungsaufgaben zu schätzen. Versuchen Sie sich vorzustellen, wie das Ergebnis aussehen würde, wenn die Aufgaben jeden Monat, jede Woche, jeden Tag oder sogar jede Stunde durchgeführt würden.

Wie viel würde es zum Endergebnis beitragen, wenn die Aufgaben häufiger ausgeführt würden? Führen Sie einige Berechnungen durch, auch wenn diese nur in Ihrem Kopf stattfinden, um zu sehen, wie sich die Kosten bei häufigeren oder selteneren Terminen verändern, und finden Sie das richtige Gleichgewicht zwischen Ihrem Budget und dem gewünschten Resultat.


Sparen Sie Zeit bei der Schulung Ihrer Mitarbeiter

Die Reinigungsbranche gehört zu den Bereichen, in denen die Personalfluktuation hoch ist. Dafür gibt es viele Gründe, auf die wir an dieser Stelle nicht näher eingehen werden. Einer der Nebeneffekte der häufigen Rekrutierung neuer Mitarbeiter ist jedoch die Notwendigkeit, sie zu schulen.

Wenn Sie ein wenig Zeit damit verbracht haben, die Reinigungsroutine zu durchdenken und die erforderlichen Verfahren festzulegen, dann haben Sie Glück, denn dies wird im Idealfall als Arbeitsanweisung
für alle Ihre neuen Mitarbeiter dienen.

Stellen Sie sich vor, Sie haben es geschafft, die Einrichtungen, das Inventar und die Besonderheiten der Reinigung zu beschreiben sowie die Dichte, mit der diese Aufgaben ausgeführt werden müssen.
Noch besser ist, dass die Erstellung der Routine eine einmalige Aufgabe war, die bei jeder Einstellung eines neuen Mitarbeiters Zeit spart.


Erledigung der Routineaufgaben mit digitalen Lösungen

Ein Schlüsselfaktor für das Erreichen der gewünschten Reinigungsziele besteht darin, zu wissen, ob die Routineaufgaben nach Plan erledigt werden. Sie vermuten vielleicht, dass das Anbringen von Stift und Papier an der Wand dafür die beste Lösung ist, aber ich rate Ihnen, noch einmal darüber nachzudenken.

Man kann nie zu 100 % sicher sein, dass die Reinigung genau zu den Zeiten durchgeführt wurde, die aufgeschrieben sind. Zweitens muss jemand die Papiere einsammeln und die Daten mit dem festgelegten Zeitplan vergleichen. Das ist nicht nur zeitaufwendig für die Verwalter, sondern das Hauptproblem ist, dass man von den Abweichungen erst lange Zeit später erfährt. Wenn Sie nicht derjenige sein wollen, der sich mit den Konsequenzen auseinandersetzen muss, und die Reinigungsqualität auf weniger zeitaufwändige Weise erreichen wollen, dann sollten Sie digital arbeiten.


Eine gute digitale Lösung wird Ihnen Zeit sparen

Miratag ist eine digitale Lösung, mit der Sie alle Ihre Reinigungsroutinen einfach verwalten können. Sie können Ihre Standorte definieren, die als Kontrollpunkte dienen, an denen sich das Reinigungspersonal melden muss.

Das Besondere an der Miratag-App ist die Möglichkeit, NFC-Tags (mobil lesbare Smart Sticker) zur Registrierung der Anwesenheit zu verwenden. Dies macht die Lösung auch für die Mitarbeiter einfach, da sie die Anwendung nicht suchen und starten müssen - sie wird geöffnet, sobald das Telefon den Smart-Tag berührt.

Wenn Sie Ihre Kontrollpunkt-basierten Zeitpläne im Miratag-System haben, müssen sich Ihre Mitarbeiter auch nicht mehr an all die verschiedenen Routinen und Zeiten erinnern. Die mobile App benachrichtigt sie, wenn eine Aufgabe erledigt werden muss, und gibt ihnen einen guten Überblick über ihre Tages- und Wochenpläne.

Miratag führt die Mitarbeiter sogar durch die Aufgaben. Zusätzlich zur allgemeinen Beschreibung einer Routine ist es möglich, Checklisten zu Kontrollpunkten hinzuzufügen und Rückmeldungen zu sammeln, z. B. Fotos der gereinigten Einrichtungen. Bei Bedarf können sogar Videos und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Bedienung bestimmter Geräte oder zur Ausführung weniger häufig anfallender Aufgaben hinzugefügt werden.

Mit Miratag müssen Sie keine Zeit mit der Analyse der Arbeitszeitnachweise verbringen. Das System benachrichtigt Sie automatisch per E-Mail oder SMS, wenn die Routinearbeiten nicht gemäß den festgelegten Zeitplänen durchgeführt wurden.


Reinigung unter Kontrolle zu bekommen ist kinderleicht

Die Reinigung zu managen ist einfach. Sie müssen nur Ihre Ziele festlegen und darauf eine detaillierte Routine aufbauen. Mit modernen Lösungen wie der Miratag-Qualitätssicherungssoftware sparen Sie Zeit und Geld bei der Schulung von Mitarbeitern und der Verwaltung der täglichen Abläufe.

Moderne Qualitätssicherungssoftware

Miratag ist eine Reihe von mobilen Anwendungen und Online-Tools, die die Möglichkeiten der Qualitätskontrolle auf ein neues Niveau heben. Wir nutzen die Vorteile moderner Technologien wie Smartphones, NFC-Tags (Near Field Communication) und BLE-Beacons (Bluetooth Low Energy), um das Ausfüllen und Sammeln von Qualitätskontrollbögen so einfach wie möglich zu gestalten.

Unser leicht zugängliches Online-Tool bietet einen Echtzeit-Überblick über alle erfassten Daten und hilft bei der Überwachung von Abweichungen von den festgelegten Zeitplänen und Normen. Die eingebauten und anpassbaren Benachrichtigungen halten Sie über alle Warnungen auf dem Laufenden und helfen Ihnen, mögliche Probleme zu vermeiden.

Miratag hilft Ihnen, Zeit für Mitarbeiterschulungen zu sparen, den Zeitaufwand für die Qualitätsüberwachung zu minimieren und gewährleistet ein schnelles Verständnis von Abweichungen.

Kostenlos testen

Zeitsparend und papierlos Software für Qualitätssicherung
Sammeln Sie Temperaturen einfach mit einem Smartphone und BLE-Funk-Sensoren
Erfassen Sie Temperaturen mit einem Smartphone und smart NFC-Tags
Erfassen Sie Temperaturen mit einem Smartphone und NFC-Tags
Sammeln Sie ganz einfach Zimmerreinigungsprotokolle mit einem Smartphone und NFC-Tags
Verwerfen von Produkten mit der MIRATAG Mobile-App
Circle K logo
Stell logo
Forus logo
Tallinn Airport logo
Havi logo
Eesti Raudtee logo
Struve logo
Bullerei logo
Andronaco logo
Willer logo
ISO TÜV logo
BVLK logo
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung sind Sie sich unserer Datenschutzbestimmungen Datenschutzbestimmungen bewusst und erklären sich mit diesen einverstanden.
Zustimmen
Schließen